renz_polster
März 2013, Herbert RENZ-POLSTER

„BORN TO BE WILD – Kinder verstehen: Wie die Evolution unsere Kinder prägt“

www.kinder-verstehen.de

jesper-juul
November 2011, Jesper JUUL

„Aus Erziehung wird Beziehung“

www.familylab.at, www.familylab.de

fred_donaldson
April 2009, O. Fred DONALDSON

„Von Herzen spielen – Original Play“

www.originalplay.at, www.originalplay.eu

AndreStern
September 2008, Andre STERN

„Ich ging nie zur Schule…“

www.andrestern.com

ArnoStern
September 2008, Arno STERN

„Kinderkunst: Ein verhängnisvoller Irrtum!“

www.arnostern.com

freiraum-Veranstaltung
September 2007, Claus-Dieter KAUL

„Spielerisches Lernen als Grundvoraussetzung für Höchstleistungen – Welchen Beitrag kann hier die Montessoribewegung pädagogisch leisten?“

www.ifgl.de

freiraum-Veranstaltung
Dezember 2003, Claus-Dieter KAUL

„Die Bedeutung der Mathematik für die Persönlichkeitsentfaltung bei Kindern und Jugendlichen“

www.ifgl.de

freiraum-Veranstaltung
Oktober 2002, Hubertus von SCHOENEBECK

„Unterstützen statt erziehen – Theorie und Praxis erziehungsfreier Kommunikation“

www.amication.de

freiraum-Veranstaltung
Jänner 1998, Claus-Dieter KAUL

Workshop „Sprache – eine ‚bewegte‘ Erfahrung“

www.ifgl.de

BertrandStern
Oktober 1997, Bertrand STERN

„Was heißt hier utopisch? Das Mögliche mögen – und vermögen“

www.bertrandstern.com

JuergJegge
Juni 1997, Jürg JEGGE

„Welche Zukunft hat mein Kind – als Träumer, als Schulversager, als Rebell?“

www.maertplatz.ch

freiraum-Veranstaltung
Mai 97, Daniela PICHLER-BOGNER

„Entwicklungsschritte von Säuglingen und Kleinkindern“

www.pikler-hengstenberg.at

freiraum-Veranstaltung
April 1997, Ute STRUB

„Das eigene Gleichgewicht kann jede/r nur selbst finden“

www.hengstenberg-pikler.de

HubertusVonSchoenbeck
November 1996, Hubertus von SCHOENEBECK

„Unterstützen statt erziehen – Grundlagen und Praxisfragen der Antipädagogik“

www.amication.de

ClausDieterKaul
Oktober 1996, Claus-Dieter KAUL

„Gehirngerechtes Lernen – aufgezeigt an konkreten Beispielen der Montessoripädagogik“

www.ifgl.de

freiraum-Veranstaltung
September 1996, Hedi COLBERG-SCHRADER

„Was brauchen Kinder?“

MauricioRebecaWild
August 1996, Mauricio & Rebeca WILD

Einführungskurse „Nichtdirektives, aktives Lernen im Pesta“

freiraum-Veranstaltung
Juni 1994, Annebeate HUBER

„Das Kind ist sein eigener Baumeister: Montessori–Pädagogik und Nichtdirektive Erziehung“

www.annebeate-huber.de

freiraum-Veranstaltung
Mai 1994, Wolfgang GRÄBE

„Erfahrungsbericht: Ein Jahr im Pesta“